AGFEO ST 22 IP Systemtelefon

40506
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

IP-Port
Das Systemtelefon mit IP-Port wird über das vorhandene Netzwerk mit dem Kommunikationssystem verbunden.

Lauthören
Gut versteckt unter dem Telefonhörer verbirgt sich der hochwertige Lautsprecher für das Lauthören der Freisprechfunktion.

Telefonbuch
Das Telefon erlaubt einen Zugriff auf min. 1000 Telefonbucheinträge der Anlage.

Multifunktionsdisplay
Das übersichtliche 2-zeilige Display verfügt über eine Neigungseinstellung, um die Anzeige optimal an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Funktionstasten
10 Funktionstasten für z. B. Rufumleitung, Timer-Steuerung, Türsprechstelle, Rufnummer etc. vereinfachen die Bedienung.

Bestandsschutz
Das ST 22 IP kann auch an vielen bereits bestehenden AGFEO-Kommunikationssystemen mit LAN-Port betrieben werden. Hierzu benötigt Ihre Telefonanlage eine neue Firmware. Fragen Sie Ihren Fachhändler, ob eine ST 22 IP unterstützende Firmware für Ihr Kommunikationssystem zur Verfügung steht.

Beschreibung
Das ST 22 IP - Professionalität gebündelt auf das Wesentliche.

Benutzerfreundlichkeit, gepaart mit professioneller VoIP-Kommunikation, lässt jedes Herz höher schlagen. Unsere Erfahrungen lassen diese Professionalität gebündelt auf das Wesentliche erst entstehen. Mit diesem Systemtelefon werden Sie sich sofort zurechtfinden, ganz ohne versteckte Funktionen. Greifen Sie zum Hörer, es lohnt sich.

Highlights

IP-Port
Das Systemtelefon mit IP-Port wird über das vorhandene Netzwerk mit dem Kommunikationssystem verbunden.

Lauthören
Gut versteckt unter dem Telefonhörer verbirgt sich der hochwertige Lautsprecher für das Lauthören der Freisprechfunktion.

Telefonbuch
Das Telefon erlaubt einen Zugriff auf min. 1000 Telefonbucheinträge der Anlage.

Multifunktionsdisplay
Das übersichtliche 2-zeilige Display verfügt über eine Neigungseinstellung, um die Anzeige optimal an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Funktionstasten
10 Funktionstasten für z. B. Rufumleitung, Timer-Steuerung, Türsprechstelle, Rufnummer etc. vereinfachen die Bedienung.

Bestandsschutz
Das ST 22 IP kann auch an vielen bereits bestehenden AGFEO-Kommunikationssystemen mit LAN-Port betrieben werden. Hierzu benötigt Ihre Telefonanlage eine neue Firmware. Fragen Sie Ihren Fachhändler, ob eine ST 22 IP unterstützende Firmware für Ihr Kommunikationssystem zur Verfügung steht.

Anrufbeantworter
Das Systemtelefon benötigt keinen eigenen Anrufbeantworter, es kann Anrufbeantworter anderer Systemtelefone nutzen.

Multifunktionsdisplay
Durch die statischen Navigationstasten lässt es sich ganz einfach programmieren.

Zubehör
  • Anschluss: IP (LAN) an eine AGFEO TK-Anlage mit ST 22 IP Unterstützung
  • Navigationstasten, statisch
  • 10 Funktionstasten mit Status LED
  • Zugriff auf 1000(AS)/5000(ES) Telefonbucheinträge
  • CLIP-Funktion - Sehen wer anruft
  • Anrufliste mit Datum, Uhrzeit und Name
  • Computertelefonie - Wählen per Mausklick
  • Akustik-Einstellung für Hörer und Mikrofon
  • Headset-Anschluss (schnurgebunden)
  • Freisprechen/Lauthören
  • Ruf abweisen
  • Anklopfen ein/aus
  • Anruffilter und Anrufschutz
  • Ausschalten des Tonrufs
  • Zeitgesteuerte Rufweiterschaltung
  • Besetztton für Anrufer ein/aus
  • Durchsage zu Systemtelefonen
  • Externe Gesprächsweiterleitung
  • Fernabfrage
  • Heranholen von Rufen anderer Telefone
  • Interntaste
  • Konferenzschaltung
  • Zwischen mehreren Verbindungen wechseln
  • Kanzleifunktion und Hotelfunktion
  • Timerfunktion
  • Mikrofonstummschaltung
  • Telefonschloss
  • Terminfunktion
  • Inkognito
  • Gesprächskostenanzeige und Gebührentrennung
  • Rufumleitung
  • Verbindungsliste
  • Wecken (z. B. Hotel)
  • An-/Abwesenheitstaste
  • Funktionstaste: z.B. Haustür sprechen und öffnen
  • Schalten von externen Geräten und Sicherheitsmeldern
  • Reservierung einer Leitung
  • Display, 2-zeilig mit Neigungseinstellung
  • Call by Call
  • Farbausführung: schwarz, silber
  • Sehen wer telefoniert
  • Version: LAN-Port (RJ 45)
  • Vermittlungsfunktion
  • Wandmontage möglich
  • Ansage über Lautsprecher
  • Abmessungen: 235 x 210 x 130 mm
  • Spannungsversorgung über PoE oder optionales Netzteil