Elmeg ICT-Anlagen

!

Elmeg ICT 46

63020
Grundmodul:
  • 1 x S0 extern
  • 1 x S0 intern / extern schaltbar
  • 6 x a/b intern
2 Modulsteckplätze für Erweiterung mit:
  • 2 x S0 intern, davon 1 x S0 intern/extern schaltbar
  • 4 x S0 intern, davon 1x S0 intern/extern schaltbar
  • 4 x Up0 *
  • 8 x Up0 * (1 x verwendbar)
  • 4 x a/b intern
  • 8x a/b intern
  • Schnurloses DECT-System elmeg DECT400 (1x verwendbar)
  • VoIP-VPN Gateway (vorbereitet, 1x verwendbar)

Elmeg ICT 88

63023

4 S0 int. / ext. schaltbar, 8 a/b, 2 Modulsteckplätze

Mit diesen Eigenschaften ist elmeg im Bereich professioneller TK-Anlagen für kleine und mittlere Unternehmen zum Bestseller geworden. Mit der elmeg ICT stehen jetzt auch kleinen und mittleren Unternehmen Leistungsmerkmale zur Verfügung, die keine Wünsche offen lassen.

details

Elmeg ICT 880xt

63029
Erweiterungsmodul für elmeg ICT 880. Dieses zweite Gehäuse wird links neben der ICT 880 montiert und gestattet auf den beiden elmeg-Modulsteckplätzen den Einsatz der So-Module, a/b-Module, Upo-Module, DECT-Module oder VoIP-VPN-Gateway. Zusätzlich können max. 2 TFE-Module oder Kontakte bzw. 1 TFE-Modul und ein NSP-Modul platziert werden.
Maße: HBT 275/360/90
Foto zeigt elmeg ICT 880 mit ICT 880xt Erweiterung.
Grundausbau: 6 Upo, 4 a/b

Elmeg ICT 880 rack

63025

4 S0 int. / ext. schaltbar, 8 a/b, 2 Modulsteckplätze

Mit dem neuen Flaggschiff elmeg ICT880-rack geht ELMEG einen weiteren bedeutenden Schritt in Richtung ITK-Konvergenz. Das modulare Systemkonzept dieser neuen Anlagen bietet einen flexiblen Ausbau bis...
  • max. 16 digitalen Amtskanälen
  • max. 52 digitalen Internkanälen
  • max. 44 analogen Endgeräten
  • max. 4 TFE
  • max. 64 / 94* Ports insgesamt
  • max. 1 S2M (30 Amtskanäle, vorbereitet)
  • internes Modul Router elmeg X1200 (optional)
  • 19 Zoll Gehäuse

details

Modul VoIP-VPN Gateway

63032

 

Das Modul VoIP-VPN Gateway präsentiert sich als ideale Ergänzung für die elmeg ICT-Systeme. Das Modul vereint moderne Internettelefonie durch Voice over IP (VoIP) und den gesicherten Datenaustausch über VPN.

details

Modul M 4 DSP

63028
Erweitert die VoIP-VPN um 4 digitale Sprachkanäle

Modul M 8 DSP

63027
Erweiter die VoIP-VPN um 8 digitale Sprachkanäle

Modul 2 S0 V2.0

63050
1 S0 intern, 1 S0 intern oder extern schaltbar, für die TK-Anlagen Elmeg ICT-Familie und T484

Modul 4 S0 V2.0

63060
3 S0 intern, 1 S0 inetrn oder extern schaltbar, für die TK-Anlagen Elmeg ICT-Familie

Modul 4 a/b V2.0

63070
Modul für 4 zusätzliche analoge Nebenstellen, für die TK-Anlagen Elmeg ICT-Familie

Modul 8 a/b V2.0

63080
Modul für 8 zusätzliche analoge Nebenstellen, für die TK-Anlagen Elmeg ICT-Familie

Modul 4 Up0

63100
Modul zum Anschluß von jeweils 2 Systemtelefonen je Upo-Schnittstelle über Converter Up0/S0. Die Entfernung Modul-Converter kann dabei je nach Kabeltyp max. 600 bis 1000 Meter betragen.
Das Modul ist einsetzbar für die ISDN-TK-Anlagen C48m, C88m, C46xe (ab Anlagenfirmware 5.1x) und ICT.
Foto stellt links Modul 4Upo und rechts Converter Up0/S0 dar.

Modul 8 Up0

63150
Modul zum Anschluß von jeweils 2 Systemtelefonen je Upo-Schnittstelle über Converter Up0/S0. Die Entfernung Modul-Converter kann dabei je nach Kabeltyp max. 600 bis 1000 Meter betragen.
Das Modul ist einsetzbar für die ISDN-TK-Anlagen ICT88/ ICT880 und ICT880rack und erhöht damit deren Portzahl.
Bei bestehenden Anlagen ist der Austausch des Netzteiles erforderlich !!

Modul 2 POTS

63111
2 Schnittstellen für Anschluß analoger Gateways an ICT-Anlagen

Modul 4 POTS

63121
4 Schnittstllen für Anschluss analoger Gateways an ICT-Anlagen und T484

Modul Feinschutz

63154
Feinschutzmodule werden zur Ableitung von Überspannungen auf analogen, Upo oder ISDN-Anschlußleitungen eingesetzt. Ein Feinschutzmodul dient der Absicherung von jeweils zwei Ports und kann eingesetzt werden in den modularen Elmeg-Anlagen C46e, C46xe, C46xe-rack, C48m, C88m und ICT.
4 Stück-Packung.

Modul TFE

63156
Modul zum Anschluß einer Türfreisprecheinrichtung, die Ihnen eine komfortable Bedienung des externen Besuchsaufkommens ermöglicht. Das Modul erlaubt den Anschluß von Sprechstellen nach FTZ123D12 und 4-Draht-TFEs. Dabei werden bis zu 3 Klingeltaster unterstützt. Zusätzlich stehen zwei Relais zur Verfügung, welche sich über ein 6-stelliges Paßwort fernschalten lassen und so z. B. die Beleuchtung oder Rolläden fernsteuern. Anlagenabhängig ist die Unterstützung der FTZ123D12-Schnittstelle, die Anzahl der anzuschließenden Klingeltasten sowie die Fernsteuerung der Schaltrelais.
Modul ist geeignet für C28/C48/C68/C88/C46e/C46xe/C46xe-rack/C48m/C48.net/C88m und ICT.