mit internem S0-Bus

!

Gebrauchte Auerswald COMpact 2206 USB

50301

Keine Angst vor komplexen Telefonanlagen – das Einrichten der COMpact 2206 USB ist in kürzester Zeit erledigt. Mit dem ISDN-Amtanschluss, sechs Nebenstellen für analoge Geräte und dem internen S0-Port für ISDN- und Systemtelefone können Sie sofort loslegen.

Dabei sparen Sie dank integriertem Least Cost Routing jeden Tag Geld, denn diese Funktion sucht für Ihre Telefonate automatisch die günstigste Vorwahl. Die Call-Through-Funktion erlaubt dies sogar für Handy-Gespräche von unterwegs.

Gebrauchte Auerswald COMpact 4410 USB

50401
Keine Angst vor komplexen Telefonanlagen – das Einrichten der COMpact 4410 USB ist in kürzester Zeit erledigt. Mit dem ISDN-Amtanschluss, zehn Nebenstellen für analoge Geräte und dem internen S0-Port für ISDN- und Systemtelefone können Sie sofort loslegen. Dabei sparen Sie dank integriertem Least Cost Routing jeden Tag Geld, denn diese Funktion sucht für Ihre Telefonate automatisch die günstigste Vorwahl. Die Call-Through-Funktion erlaubt dies sogar für Handy-Gespräche von unterwegs. Mit optionaler Software lässt sich über die USB-Schnittstelle auch Ihr PC zur Anwahl eines Gesprächspartners oder zur Auswertung ankommender Gespräche nutzen.

Auerswald COMpact 2 S0-Modul gebraucht

50561
1 S0 intern, 1 S0 int. / ext. schaltbar. Nur für COMpact 4410 USB, gebraucht, 12 Monate Gewährleistung

Auerswald COMpact TS-Modul

50550

Erweiterung um einen Anschluss für eine Türstation nach FTZ123D12, mit einem Türöffner, zwei Klingeleingängen (ein Eingang als Alarmeingang nutzbar) und zusätzlichem Relais zum Fernschalten von elektrischen Geräten. Wird keine Türstation verwendet, stehen insgesamt drei Schaltrelais zur Verfügung.

Auerswald COMpact TS-Modul gebraucht

50551

Erweiterung um einen Anschluss für eine Türstation nach FTZ123D12, mit einem Türöffner, zwei Klingeleingängen (ein Eingang als Alarmeingang nutzbar) und zusätzlichem Relais zum Fernschalten von elektrischen Geräten. Wird keine Türstation verwendet, stehen insgesamt drei Schaltrelais zur Verfügung.

Auerswald COMpact 3000 ISDN

50290
1 S0 extern, 4 a/b, USB, LAN, Voicemail
  • 4 a/b Nebenstellen, erweiterbar auf 6 (mit 2 a/b-Modul)
  • mit S0-Modul interner S0 nachrüstbar
  • 1 ISDN-Amtanschluss (Mehrgeräte- oder Tk-Anlagenanschluss)
  • Einfache und schnelle Inbetriebnahme auch ohne Computer (Plug & Phone)
  • LAN, USB, Voicemail

Auerswald COMpact 3000 ISDN gebraucht

50291
  • 4 a/b Nebenstellen, erweiterbar auf 6 (mit 2 a/b-Modul)
  • mit S0-Modul interner S0 nachrüstbar
  • 1 ISDN-Amtanschluss (Mehrgeräte- oder Tk-Anlagenanschluss)
  • Einfache und schnelle Inbetriebnahme auch ohne Computer (Plug & Phone)
  • LAN, USB, Voicemail
  • gebraucht
  • 12 Montage Gewährleistung

Auerswald COMpact 2 a/b-Modul

50590
compact_2_ab
Gestalten Sie den Ausbau Ihrer COMpact 3000 selbst! Benötigen Sie zwei zusätzliche analoge Nebenstellen, erweitern Sie Ihre Anlage mit einem COMpact 2a/b-Modul. Möchten Sie als weitere Nebenstelle lieber ein ISDN-Telefon nutzen oder Sie schätzen den Komfort eines professionellen Auerswald-Systemtelefons, verwenden Sie den Erweiterungssteckplatz für ein COMpact S0-Modul. Beide Erweiterungsmodule sind für alle drei Varianten der COMpact 3000 (analog, ISDN und VoIP) geeignet.
 
Der Steckplatz ist nach Abnehmen des äußeren Gehäusedeckels leicht zugänglich. Das Gehäuse selbst muss zum Stecken des Moduls nicht geöffnet werden, die Elektronik bleibt geschützt.

Auerswald COMpact S0-Modul

50600
compact_2_ab
Gestalten Sie den Ausbau Ihrer COMpact 3000 selbst! Benötigen Sie zwei zusätzliche analoge Nebenstellen, erweitern Sie Ihre Anlage mit einem COMpact 2a/b-Modul. Möchten Sie als weitere Nebenstelle lieber ein ISDN-Telefon nutzen oder Sie schätzen den Komfort eines professionellen Auerswald-Systemtelefons, verwenden Sie den Erweiterungssteckplatz für ein COMpact S0-Modul. Beide Erweiterungsmodule sind für alle drei Varianten der COMpact 3000 (analog, ISDN und VoIP) geeignet.
 
Der Steckplatz ist nach Abnehmen des äußeren Gehäusedeckels leicht zugänglich. Das Gehäuse selbst muss zum Stecken des Moduls nicht geöffnet werden, die Elektronik bleibt geschützt.

Auerswald COMpact ISDN-Modul

50420
Mit dem COMpact ISDN-Modul sind Sie völlig flexibel. Der ISDN-Port lässt sich als zusätzlicher Amtzugang oder als interne Erweiterung verwenden. Im Internbetrieb kann sogar zwischen der Anschlussart S0 (4-Draht) und UP0 (2-Draht) umgeschaltet werden. So lassen sich auch „alte analoge” Telefonleitungen für moderne Auerswald-Systemtelefone nutzen.

Auerswald COMpact 4000

50270
Allen Gerüchten zum Trotz: Der bevorstehende Wechsel zu All-IP bedeutet nicht, dass Sie Ihre Endgeräte austauschen müssen. Auch die von Ihnen eingerichteten Teilnehmer und Anlagenmerkmale bleiben selbstverständlich erhalten – egal ob Sie einen Provider- oder Technikwechsel im Auge haben. Die COMpact 4000 macht Sie da in jeder Hinsicht flexibel. So können Sie zum Beispiel CTI-Clients mit der Software „PBX Call Assist“ einfach ins System integrieren. Und falls Sie Ihre einfachen Analoggeräte oder neue Hightech-Systemtelefone anschließen möchten – auch das ist möglich. Selbst der Hausautomationstechnik entlockt sie zusätzliche Fähigkeiten: Über die Telefonanlage steuern Sie nicht nur Licht und Heizung, die COMpact 4000 nimmt von den über das Netzwerkprotokoll integrierten Systemen auch Befehle entgegen, wenn Sie es wünschen. Zum Beispiel, um die Rufumleitung auf Ihr Smartphone zu aktivieren, wenn Sie das Haus verlassen.

Auerswald COMpact 2BRI-Modul

50330
für COMpact 4000
Erweiterung um zwei ISDN-Ports, die wahlweise intern oder extern verwendet werden können. In der Betriebsart intern kann zwischen UP0 (2-Draht) oder S0 (4-Draht) gewählt werden.
BRI = Basic Rate Interface

Auerswald COMpact 2FXO-Modul

50320
für COMpact 4000
Erweiterung um zwei analoge Amtköpfe mit Rufnummern- und Namensanzeige (CLIP und CNIP).
FXO = Foreign eXchange Office

Auerswald TFS-Dialog 101

50780
mit 1 -er Taste

Das Türfreisprechsystem TFS-Dialog 100 stellt über Ihre Telefonanlage eine Sprechverbindung zum Besucher vor der Tür her. Hierbei sorgt die neu entwickelte Mikroelektronik für hervorragende Sprachqualität. Die weiße LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt bei Dunkelheit für gleichmäßig und hell ausgeleuchtete Namensschilder.

details

Auerswald TFS-Dialog 102

50790
mit 2 Tasten

Das Türfreisprechsystem TFS-Dialog 100 stellt über Ihre Telefonanlage eine Sprechverbindung zum Besucher vor der Tür her. Hierbei sorgt die neu entwickelte Mikroelektronik für hervorragende Sprachqualität. Die weiße LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt bei Dunkelheit für gleichmäßig und hell ausgeleuchtete Namensschilder.

details

Auerswald TFS-Dialog 103

50800
mit 3 Tasten

Das Türfreisprechsystem TFS-Dialog 100 stellt über Ihre Telefonanlage eine Sprechverbindung zum Besucher vor der Tür her. Hierbei sorgt die neu entwickelte Mikroelektronik für hervorragende Sprachqualität. Die weiße LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt bei Dunkelheit für gleichmäßig und hell ausgeleuchtete Namensschilder.

details

Auerswald TFS-Dialog 104

50810
mit 4 Tasten

Das Türfreisprechsystem TFS-Dialog 100 stellt über Ihre Telefonanlage eine Sprechverbindung zum Besucher vor der Tür her. Hierbei sorgt die neu entwickelte Mikroelektronik für hervorragende Sprachqualität. Die weiße LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt bei Dunkelheit für gleichmäßig und hell ausgeleuchtete Namensschilder.

details